Seniorenyoga 60+

Seniorenyoga 60+

Seniorenyoga richtet sich am Alle Menschen, die in der zweiten Hälfte Ihres Lebens stehen und etwas Gutes für sich tun wollen.

Hier geht es nicht um Höchstleistungen, sondern um den Umgang mit seinem Körper und seinem Atem bezugnehmend auf „Wohlfühlen“ und „Entspannen“.

Businessyoga

Businessyoga

In den USA ist der Begriff im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements  in aller Munde. Unternehmen bieten Unterstützung zur Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter an. Auch in Deutschland gibt es einen immer höher werdenden Bedarf an Maßnahmen zur Gesundheitsförderung bedingt durch zunehmende Erkrankungen des Bewegungsapparates und einen immer weiteren Anstieg des  allgemeinen Stresspegels und den damit verbundenen ausgelösten psychischen Erkrankungen.

Businessyoga kann ohne besondere Kleidung, Matten oder Hilfsmittel und ohne extra Raum direkt am Arbeitsplatz durchgeführt werden. Sie brauchen nur 30-45 min Zeit. 

Kinderyoga

Kinderyoga

Kinder lieben Bewegung!

Außerdem haben Kinder einen hohen emotionalen Zugang zum Yoga, denn die kindliche Phantasie wird durch die Namen der verschiedenen Asana angeregt und Ihre Neugierde geweckt.

Kinderyoga bringt viele Vorteile für die körperliche und geistige Entwicklung. Die Muskeln und Gelenke werden gedehnt und entspannt, das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen wird geschult, dadurch werden sie mutig, stark und sicher, die Koordination, räumliche Orientierung und Konzentration wird gefördert.

Entspannungsübungen und Fantasiereisen regen freie Entfaltung und Kreativität an.

Wirbelsäulen Yoga

Wirbelsäulen Yoga

Die meisten Menschen gelangen durch körperliche Einschränkungen zum Yoga. Rückenleiden sind stehen hier mit an erster Stelle.

Die Wirbelsäule hat eine wichtige Bedeutung für die Gesundheit und Beweglichkeit des Menschen. Durch Fehlhaltungen, Fehlbelastungen oder muskuläre Verspannungen, die durch Angst oder Stress ausgelöst werden,  kann es zu Schmerzen in der Wirbelsäule kommen. 

In meinen Yogastunden wirst Du als aller erstes geschult, deinen Körper wieder wahrzunehmen und zu spüren. Es werden durch einfache Dehnungsübungen Energieblockaden gelöst und durch kräftigende Übungen Muskulatur  aufgebaut. 

Schwangerenyoga

Schwangerenyoga

Yoga für Schwangere kann dem Körper helfen geschmeidig zu bleiben, wenn Veränderungen durch die Schwangerschaft entstehen und die Wahrnehmung nach innen zu sich und dem Ungeborenen lenken.

Durch Yoga wird die Becken- und Rückenmuskulatur gestärkt und gleichzeitig entspannt.

So können Rückenschmerzen und Verspannungen im Schulter- Nackenbereich  gelindert werden.

Auf mentaler Ebene kann durch Ruhe, Entspannung und Wahrnehmung eine intensive Verbindung zum Ungeborenen aufgenommen werden.